LCL: Zweites Partner-Meeting in Rietavas
28. März 2017

KIAM-Gespräch „Ethik des automatisierten Fahrens“

 

Im Rahmen des Kompetenznetzwerkes Intermodale Automatisierte Mobilität (KIAM), veranstaltet das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) in Kooperation mit dem InnoZ das kommende KIAM-Gespräch zum Thema „Ethik des automatisierten Fahrens: Herausforderungen für Wissenschaft, Automobilindustrie und Digitalwirtschaft“. Das KIAM-Gespräch findet am 18. Mai 2017 in den Räumlichkeiten des InnoZ (EUREF-Campus 16, 10829 Berlin) statt.

Die KIAM-Gespräche werden abwechselnd von den KIAM-Partnern (IKEM, DLR, InnoZ, Komob, SWO) veranstaltet, finden zwei bis drei Mal im Jahr statt und beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Themen aus dem Bereich des autonomen und automatisierten Fahrens.