Low Carbon Logistics Award – jetzt bewerben

Mobilitäts-Wettbewerb für Jugendliche in M-V
17. Mai 2018
Jetzt abstimmen beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2018!
1. August 2018

Im Rahmen des KOMOB-Projekts Low Carbon Logistics wird dieses Jahr zum ersten Mal der „Low Carbon Logistics Award 2018“ verliehen. Der Award zeichnet ambitionierte Akteure aus, die sich dem Ziel umweltschonender und effizienter Logistikprozesse verschrieben haben.

Nachfolgende Unternehmen, Gemeinden sowie NGOs aus Deutschland, Schweden, Polen und Litauen können sich bewerben:

Unternehmen* mit u.a. folgenden Geschäftsbereichen:

  • Fahrzeughersteller oder Einzelhändler
  • Nahverkehrsunternehmen
  • Flottenbetreiber
  • Logistikpioniere

Gemeinden* mit u.a. folgenden Merkmalen:

  • Implementierung umweltfreundlicher City-Logistik
  • Teilnahme an verwandten Kooperationsprojekten
  • Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit zugunsten CO2-armer Logistiklösungen

NGOs*, die sich der Entwicklung CO2-armer Logistiklösungen widmen und solche aktiv promoten.

*Allgemeine Voraussetzung ist, dass eine Vorreiterrolle im Bereich CO2-armer Logistiklösungen besteht und somit ökologische, wirtschaftliche sowie soziale Nutzen generiert werden.

 Eine internationale Jury, u. a. bestehend aus dem IKEM-Geschäftsführer Simon Schäfer-Stradowsky, wird die Gewinner des Awards auswählen. Der Evaluierungsprozess erfolgt dabei zweistufig: Zunächst wird auf nationaler Ebene ein Gewinner pro Kategorie bestimmt. Diese Gewinner treten dann wiederum auf internationaler Ebene gegen die Sieger aus Schweden, Polen und Litauen an.

Die finalen Gewinner bekommen das Label „LOW CARBON LOGISTICS AWARD 2018“ verliehen, das als besonderes Erkennungszeichen für die Implementierung CO2-armer Logistiklösungen dient. Zudem wird die Auszeichnung im Rahmen des Galadinners der „Green Cities Conference“ in Stettin, Polen, verliehen, wodurch die ausgezeichneten Akteure ihre Erfolgsgeschichte einem internationalen Publikum präsentieren können.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie hier nähere Informationen sowie die Bewerbungsformulare beziehen. Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2018.